TeBIS Module

Die TeBIS-Software unterteilt sich in verschiedene Module, die je nach Ihren individuellen Anforderungen die beste Lösung bieten. Dabei werden alle Aufgaben auf der gleichen Informationsbasis realisiert. Daten müssen daher nicht mehrfach erfasst, archiviert und ausgewertet werden. Ob Sie Ihre Prozessdaten im Energiedatenmanagement, der Störungsanalyse, der Regelungsoptimierung oder anderen Einsatzgebieten nutzen, mit dem modularen System bleiben Sie immer flexibel.

Die TeBIS-Module erfüllen verschiedene Zwecke und wir helfen Ihnen mit Kompetenzen aus Ihrer Branche, die passen zu wählen. Die TeBIS-Modulübersicht:

  • TeBIS®- A Datenerfassung (DA = Daten Akquisition)
  • TeBIS®- A Datenserver
  • TeBIS®- A Client
  • TeBIS®- D Framework (Datenbank und Browserzugriffe)
  • TeBIS®- D Extent A (Metadatenverwaltung, Strukturwerkzeug)
  • TeBIS®- D EDMS (Energiedatenmanagement)
  • TeBIS®- P ( ereignisgesteuerte Auswertungen, Data Analytics Modul
  • TeBIS®- F (Fliessbild-Editor)

Mit den TeBIS-Modulen erhalten Sie ein umfangreiches Datawarehouse für Prozessoptimierung, Instandhaltung, Störungsanalyse, MES, EDMS, BDE, KVP, Batch Reporting und weitere Anwendungen.